Die von YHA Neuseeland verwalteten Jugendherbergen werden geschlossen

Guest bookings up to and including these dates remain in place and hostels will be operating as usual until then. We are cancelling and fully refunding all bookings for stays after the closure date over the coming weeks.

Nach über 89 Jahren Betrieb hat das Coronavirus eine weitere globale Reisemarke getroffen: 11 neuseeländische Jugendherbergen werden am 15. Dezember 2021 geschlossen. Obwohl die Buchungen im Inland deutlich gestiegen sind, reichte dies nicht aus, um den Rückgang der internationalen Reisenden auszugleichen. Buchungen von YHA-Gästen bis einschließlich dieses Datums bleiben bestehen und die Herbergen werden bis dahin wie gewohnt betrieben. Die Jugendherbergen stornieren und erstatten alle Buchungen für Aufenthalte nach dem Schließungsdatum in den kommenden Wochen vollständig zurück.

Es ist wichtig zu wissen, dass dies nur für die Häuser gilt, die sie direkt verwalten;
YHA Auckland International, YHA Rotorua, YHA Wellington, YHA Christchurch, YHA Lake Tekapo, YHA Aoraki Mt Cook, Wanaka, YHA Queenstown Central, YHA Queenstown Lakefront, YHA Franz Josef und YHA Te Anau.

Die 23 Einzelhäuser, die unter der Marke YHA NZ betrieben werden, sind davon nicht betroffen und werden wie gewohnt weitergeführt;

YHA Ahipara Holiday Park, YHA Bay of Islands The Rock Adventure Cruise, YHA Paihia, YHA Whangarei, Whangarei Falls Holiday Park, YHA Waitomo Juno Hall, YHA Taupo Finlay Jacks, YHA Gisborne, YHA National Park Backpackers, YHA New Plymouth Sunflower Lodge, YHA Whanganui Braemar House, YHA Picton The Villa, YHA Nelson, YHA Golden Bay Annies Nirvana Lodge, YHA Westport TripInn, YHA Punakaiki Te Nikau Retreat, YHA Hokitika Birdsong Backpackers, YHA Hanmer Springs Kakapo Lodge, YHA Arthurs Pass Mountain House, YHA Springfield Smylies, YHA Kinloch Wilderness Retreat.

Der Vorstand und die Geschäftsleitung der Jugendherberge haben eng mit dem Hauptkreditgeber zusammengearbeitet, um sicherzustellen, dass alle im Voraus bezahlten Buchungen vollständig zurückerstattet werden und die Ansprüche des Personals während der Schließungszeit erhalten bleiben.

„Die Mitarbeiter der Jugendherberge haben in dieser außergewöhnlichen Zeit Unglaubliches geleistet“, sagt General Manager Simon Cartwright, „Das ist ein Ende, das keiner von uns wollte, aber wir wollen sicherstellen, dass unsere Mitarbeiter nicht auf der Strecke bleiben.

Quelle: https://www.yha.co.nz/blogs/news/closure-of-11-yha-new-zealand-owned-hostels

Post Tags:

David Iwanow

I have been travelling around the world since I was young and travel is in my blood. I've travelled to almost 40 countries around the world and can now be found based in Amsterdam, The Netherlands. I've visited over 6283 places with 12,449 checkins on Foursquare/Swarm and I'm a level 9 Google Local Guide with 497 reviews and having posted 9,133 photos which have been viewed 59 million times.