Sehenswürdigkeiten in der Lage in New York City

Angesichts seiner Position als eine der Top-Städte der Welt ist es leicht zu verstehen, warum es Tausende von Dingen zu tun gibt. Ohne Einen Guide kann Ihr NYC-Urlaubserlebnis Sie verwirrt zurücklassen. Um auf die verschiedenen Attraktionen in Manhattan einzugrenzen, hilft es, Insider-Tipps auf diesem Beitrag zu verwenden.

Eines der atemberaubendsten Merkmale New Yorks sind die zahlreichen berühmten Sehenswürdigkeiten, die die vielfältige Kultur der Stadt treffen. Achten Sie darauf, nach diesen offensichtlichen Attraktionen Ausschau zu halten: die Freiheitsstatue, die historische Verbindungen zwischen den Franzosen und den Amerikanern darstellt und mit der Ellis Island Ferry erreichbar ist; Times Square, eine prominente kommerzielle Kreuzung, die Heimat von opulenten Boutiquen, Restaurants und Unterhaltungsspots und the Museum of Modern Art ist, Heimat zeitgenössischer Kunst, die als Brücke zwischen historischen Ereignissen und gegenwärtigen Ereignissen fungiert. Sie sollten auch das Metropolitan Museum of Art für einige der interessantesten Kunstausstellungen in New York besuchen.

Sobald Sie diese beliebten Attraktionen von Ihrer Liste der Dinge in New York abgehakt haben, beinhaltet der nächste Schritt, die versteckten Juwelen zu finden, die die Stadt lebendig werden lassen. Beginnen Sie am Central Park, einem Park mit Blick auf die üppige Flora und einer perfekten Pause vom schnellen Tempo von NYC. Der beste Weg, um in der Schönheit des Parks zu genießen, ist ein morgendliches Joggen zu nehmen, oder ein Fahrrad zu mieten und mit dem Pedal weg zu den atemberaubenden Aussichten des Parks. Stellen Sie sicher, dass Sie auch ein Foto an der berühmten Bow Bridge machen.

Saunter durch das West Village, um eine einfache und entspannte Erfahrung der malerischen Umgebung des Viertels zu genießen. Hier können Sie köstliche Cupcakes von Magnolia Bakery genießen oder einen kalten im Spotted Pig genießen. Sobald Sie voll und energetisiert sind, machen Sie sich auf den Weg zum Filmforum, um die neuesten Filme nachzuholen.

Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, Empire State Building (ESB) eines der ikonischsten Gebäude der Stadt zu besuchen. Das ESB, das höchste Gebäude der Stadt, bietet von der Aussichtsplattform im 86. Stock einen atemberaubenden Blick auf die Skyline von New York. Um jedoch zum Deck zu gelangen, zeigen Sie sich früh, da die Warteschlangen manchmal lang sein können. Alternativ können Sie Ihre Tickets online kaufen, um die Wartezeit zu verkürzen.

Weitere Hauptattraktionen, die einen Besuch wert sind, sind das National September 11 Memorial, das gebaut wurde, um den Opfern des Terroranschlags vom 11. September tribut zu zollen, das Yankee Stadium für Sportbegeisterte und Top of The Rock, eine atemberaubende Aussichtsplattform unter freiem Himmel im Rockefeller Center.

Die beste Zeit, um New York zu besuchen, ist eigentlich zu jeder Zeit. Denn auch in extremen Jahreszeiten hallt die Stadt immer noch mit spannenden Ereignissen und Aktivitäten nach. Am besten bekannt für seine Vielfalt und als kosmopolitische Stadt, gibt es absolut keinen Mangel an Dingen in New York zu tun. Genießen Sie Ihren Aufenthalt in diesem erstaunlichen touristischen Ziel, und nehmen Sie mit nach Hause Erinnerungen an den Big Apple. Wenn Sie nach einer großartigen Unterkunft suchen, empfehlen wir Ihnen das Excelsior Hotel New York.

Post Tags:

David Iwanow

I have been travelling around the world since I was young and travel is in my blood. I've travelled to almost 40 countries around the world and can now be found based in Amsterdam, The Netherlands. I've visited over 6283 places with 12,449 checkins on Foursquare/Swarm and I'm a level 9 Google Local Guide with 497 reviews and having posted 9,133 photos which have been viewed 59 million times.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*