Billige Flüge nach Sizilien

Es gibt 4 Flughäfen in Sizilien, die Sie anfliegen können, und der Preis hängt oft davon ab, mit welcher Fluggesellschaft Sie reisen, zu welcher Jahreszeit und in welchem Teil der Insel Sie Ihre Reise beginnen möchten. Es gibt auch einen großartigen Zugdienst von Rom und Neapel aus, der über LibertyLines Fähren und Hochgeschwindigkeits-Hydrofolien anbietet. Der Zug aus Rom fährt 3 Mal täglich und benötigt etwa 12 Stunden bis zum Hauptbahnhof von Palermo (Stazione Centrale). Planen Sie auch im Voraus, denn die Fähre von Neapel nach Ustica fährt einmal pro Woche und dauert etwa 4 Stunden, während die Fähre von Ustica nach Palermo etwa 3 Stunden täglich verkehrt. Die Fahrt mit der Fähre wird etwa 124-167 Dollar kosten, während der Zug etwa 69-87 Dollar kostet und der Zug weniger von der schweren See betroffen sein wird.

Der Weg in den Sommer kann in Sizilien sehr heiß sein, und die Flugpreise sind hoch genug, um zu jedem beliebten europäischen Sommerziel zu passen. Wir empfehlen Ihnen, frühzeitig in der Saison billigere Flüge zu buchen und hinsichtlich des Zielflughafens und der Fluggesellschaft flexibel zu sein.

Catania Fontanarossa Flughafen (CTA)

Der Hauptflughafen ist Catania (Catania Fontanarossa Airport) CTA, der sich auf der Ostseite der Insel befindet. Im Juni wurden etwa 85 verschiedene Flugmöglichkeiten ab Amsterdam gefunden. Der Durchschnittspreis für Flüge liegt bei etwa 179 €, wobei Fluggesellschaften wie Transavia eine Nonstop-Flugoption anbieten. EasyJet bietet einige Male pro Woche Flüge von London Luton nach Catania zu Preisen zwischen 75-214 € an, nicht aber Flüge von Amsterdam. Der Flughafen ist nur 7 Kilometer von Catania entfernt, das sind etwa 20 Minuten mit dem Alibus (AMT) 4 € pro Strecke oder 15 Minuten mit dem Taxi, und das Taxi wird voraussichtlich etwa 25 € kosten. Der CTA ist sowohl der einfachste als auch der günstigste Flughafen, wenn Sie Ihre Reise an der Ostküste beginnen und Orte wie Taormina, Syrakus, Ragusa, Gela oder den Ätna besuchen.

Palermo Falcone-Borsellino (PMO)

Palermo ist der nächste Großflughafen oben rechts auf der Insel Falcone-Borsellino (PMO) mit etwa 42 verschiedenen Flugmöglichkeiten, die im Juni von Amsterdam aus gefunden wurden. Der Durchschnittspreis für Flüge liegt bei etwa 228 € und die meisten haben eine Zwischenlandung im Internationalen Flughafen Leonardo da Vinci in Rom FCO oder im Flughafen Zürich ZRH, was auch bedeutet, dass die Reisezeit normalerweise etwa 4-5 Stunden beträgt, wenn Sie smart buchen. Alle paar Tage bietet EastJet im Oktober Flüge von Liverpool, London Gatwick und London Luton nach Palermo für €35-40 an. Beachten Sie, dass der PMO-Flughafen weiter entfernt ist, nämlich 28 Kilometer von Palermo. Der Bus ist teurer als Catania und braucht etwa 50 Minuten (wenn keine Verspätungen auftreten). Die Kosten für die einfache Fahrt betragen etwa 6 € oder 10 € für die Hin- und Rückfahrt, während ein Taxi etwa 25-40 Minuten dauert und Sie mit mindestens 45 € rechnen können (mehr nach 20 Uhr). Wenn Sie ein Taxi buchen, fahren Sie mit einem vorgebuchten Taxi und lassen Sie sich nicht abzocken. Auch wenn Sie einen Bus benutzen wollen, sollten Sie bedenken, dass dieser oft voll sein kann, also planen Sie auch bei einem Bus, der alle 30 Minuten fährt, genügend Zeit ein. PMO ist der zweitgünstigste Ort, an den man fliegen kann, und eine gute Option, wenn Sie Ihre Reise an der Westküste Siziliens beginnen.

Vincenzo Florio Flughafen Trapani–Birgi (TPS)

Trapani ist der zweite Flughafen für Palermo, der sich ebenfalls im Westen der Insel Sizilien befindet. Der Flughafen Birgi hat im Juni mit nur 14 Flugoptionen die wenigsten Möglichkeiten ab Amsterdam. Der Durchschnittspreis für Flüge liegt bei etwa 390 €, wobei einige wenige eine einzige Zwischenlandung im Flughafen Mailand-Linate (LIN) haben, die meisten Flüge haben mindestens zwei Zwischenlandungen im internationalen Flughafen Leonardo da Vinci in Rom (FCO) und im Flughafen Charles de Gaulle (CDG). Die wichtigste Fluggesellschaft, die hierher fliegt, ist Ryanair, die im September und Oktober von Bristol, East Midlands und Edinburgh nach Catania für rund 60 € einen einfachen Flug anbietet.

Comiso Flughafen Vincenzo Magliocco Flughafen (CIY)

Der Flughafen Vincenzo Magliocco, auch bekannt als Comiso Airport “Pio La Torre”, ist der 4. und kleinste Flughafen Siziliens. Er bedient Comiso, Ragusa, Vittoria und Gela und wird nur von Ryainair angeflogen, die von Pisa, Milano Malpensa und London Stansted aus fliegt. Zu den Zielen der Flughafenwerber gehören auch Malta Luqa, Dublin, Brüssel Charleroi, Turin, Roma Fuimicino, Frankfurt Hahn und Düsseldorf -Weeze, aber wir konnten im Juni keine Flüge finden. Wenn Sie den südlichen Teil Siziliens besuchen möchten und in der Nähe eines der Ryainair-Destinationen, die hierher fliegen, ansässig sind, dann kann es eine sehr günstige Option sein, denn ein One-Way-Flug nach Comsio von London Stansted kostet im Juni 28,51 Euro.

Empfehlungen?

Angesichts der Kosten für Transfers/Flüge und der Zeitverschwendung würde ich empfehlen, den Flughafen Catania anzufliegen, da ich beim letzten Mal auf dem Flughafen Palermo war und mir wünschte, ich hätte Catania ausgewählt. Seien Sie sich auch bewusst, dass sich Billigairlines zwar gut anhören mögen, ihre Preise aber volatil sind und nur begrenzte Möglichkeiten für Abflugzeiten/-tage haben.

Post Tags:

David Iwanow

I have been travelling around the world since I was young and travel is in my blood. I've travelled to almost 40 countries around the world and can now be found based in Amsterdam, The Netherlands. I've visited over 6283 places with 12,449 checkins on Foursquare/Swarm and I'm a level 9 Google Local Guide with 497 reviews and having posted 9,133 photos which have been viewed 59 million times.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*