EasyJet sperrt Stansted, Newcastle und Southend

EasyJet confirms closure of Stansted, Newcastle and Southend airport bases

EasyJet hat die Nachricht bestätigt, dass sie 3 ihrer britischen Stützpunkte in Stansted, Southend und Newcastle aufgeben werden, da der Coronavirus weiterhin Auswirkungen auf die Nachfrage nach Reisen hat. Der Umzug wird sich auf rund 670 Arbeitsplätze auswirken und ab dem 1. September 2020 in Kraft treten.

Passagiere, die von London aus fliegen, werden weiterhin die Möglichkeit haben, von London Luton & London Gatwick aus zu reisen, aber Newcastle-Passagiere werden nach Liverpool oder Manchester reisen müssen. Eine der größten Auswirkungen werden die Flüge zwischen dem Vereinigten Königreich und Ljubljana, Dubrovnik, Split und Pula entlang der kroatischen Küste haben.

Der heute angekündigte CEO von easyJet, Johan Lundgren, sagte: “Wir mussten die sehr schwierige Entscheidung treffen, drei britische Stützpunkte zu schließen, da die beispiellosen Auswirkungen der Pandemie und die damit verbundenen Reisebeschränkungen, die durch Quarantänemaßnahmen in Großbritannien noch verstärkt werden, die Nachfrage nach Reisen beeinträchtigen. Wir möchten den Kunden, die von diesen Flughäfen aus fliegen, versichern, dass wir jetzt jeden, dessen Flug betroffen ist, mit klaren Ratschlägen zu seinen Optionen kontaktieren, die eine Umleitung über alternative Flughäfen oder eine vollständige Rückerstattung beinhalten”.

Post Tags:

David Iwanow

I have been travelling around the world since I was young and travel is in my blood. I've travelled to almost 40 countries around the world and can now be found based in Amsterdam, The Netherlands. I've visited over 6283 places with 12,449 checkins on Foursquare/Swarm and I'm a level 9 Google Local Guide with 497 reviews and having posted 9,133 photos which have been viewed 59 million times.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*